Start

Starke U10 G vom TC BW Castrop 06 wird Vizebezirksmeister Ruhr-Lippe

Nach einer souveränen Staffelleistung mit 6 glatten Siegen gegen die großen Vereine Eintracht-Dortmund, RW Bochum-Stiepel und Dortmunder TK RW 98 (Hin- und Rückrunde), haben sich die jungen Castroper das Ticket zur Bezirksmeisterschaft verdient.

Das Finale gegen den Gruppensieger TC HW Gladbeck verlief am Saisonende dann leider unglücklich.

Sverre Böer konnte eine tolle 6:2 5:3-Führung nicht verwerten und verlor im Matchtiebreak. Zwillingsschwester Liv Böer musste sich einem starken Jungen geschlagen geben. Finnja Isbruch konnte zwar lebhaft punkten, Luzie Brinkhoff aber ihr kerniges Spiel nicht mit einem Sieg krönen. Trotz eines 1:3 nach den Einzeln keimte in den 1. Doppelsätzen erneut Hoffnung auf, leider gingen sie 5:7 bzw. 6:7 nach 2 Satzbällen aus. Die 2. Sätze wurde dann bei Regen mehr oder weniger nur noch beendet. Bei Siegerehrung/Fotosession brachen darauf die Wolken vollständig. Frederik Jansen konnte nach Fußbruch 1 Woche zuvor sein Team nur noch anfeuern und „trösten“.

Zum 3. Mal durften sie an der Bezirksendrunde  teilnehmen (1x sogar an der Westfälischen 2019) und einen großen Pokal zur Erinnerung in Empfang nehmen.

Nach schönen gemeinsamen Tennisjahren gehen die Mädels und Jungs nun teamtechnisch getrennte Wege, da die gemischten Mannschaften mit der U10 beim Tennis enden.

Copyright ©2021 Tennisclub Castrop-Rauxel 06 e.V. Blau-Weiß